nach oben

Saugroboter
Soft- und Firmware-Updates

Updates für Ihren Saugroboter

Die Firmware des Kobold Saugroboters wird von den Vorwerk Ingenieuren laufend weiterentwickelt und optimiert. Profitieren Sie von neuen und verbesserten Funktionen, indem Sie das Updater-Programm "Kobold VR-Updater" herunterladen. Der VR-Updater lädt die neueste Firmware dann automatisch, sobald Sie online sind.

Zum Kobold VR-Updater

Das benötigen Sie für Ihr Software-Update

  • Betriebssystem Windows Vista (32 Bit), Windows XP oder Windows 7 (jeweils 32 oder 64 Bit)
  • 20 MB freier Festplattenplatz
  • Für den Download der aktuellen Firmware ist eine Internetverbindung nötig
  • PC muss eine freie USB-Schnittstelle besitzen
  • USB Kabel A-Stecker auf Mini-USB B-Stecker


So einfach geht´s

  1. Kobold VR-Updater hier herunterladen:

    Download V.1.2.0 (3 MB)
  2. Programm installieren
  3. Kobold VR-Updater starten
  4. Computer und den voll aufgeladenen Saugroboter per USB-Kabel verbinden
  5. Treiber über bereits geöffneten Windows-Assistenten einmalig installieren
  6. Kobold VR-Updater lädt automatisch die neueste Firmware, wenn der PC online ist
  7. Anweisungen des Programms befolgen

Fertig!

Update-Anleitung Schritt für Schritt (0,4 MB)

Produktfilm Kobold VR100 Saugroboter

Im Versionsarchiv finden Sie die passende Firmware für Ihr Modell

Sie möchten bei Ihrem Kobold Saugroboter eine ältere Firmware-Version installieren oder die aktuelle Version manuell aufspielen? Kein Problem. Einfach die entsprechende Datei downloaden (bitte nicht entpacken) und über den VR-Updater installieren. Eine genaue Anleitung finden Sie hier.

Modell mit Betriebssystem 2013
(seit Mitte 2013)

Bitte beachten Sie, dass bei diesem Modell nur die aktuelle Firmware 3.2. verfügbar ist, ältere Versionen können nicht aufgespielt werden.

Firmware 3.2 (ZIP-Datei)

Fragen zur Software und zur Firmware

Kann ich neue Firmwares manuell aufspielen?

Ja, das ist bei beiden VR100-Betriebssystemen möglich.

Kann ich mit der älteren Version des VR-Updaters auch die neue Firmware manuell auf ein Gerät mit Betriebssystem 2011 aufspielen?

Ja, das ist theoretisch möglich, allerdings empfehlen wir, stets mit der neuesten Version des VR-Updaters zu arbeiten.

Welche Betriebssysteme werden vom VR-Updater unterstützt?

Die unterstützten Betriebssysteme sind Windows Vista (32 Bit), Windows XP oder Windows 7 (jeweils 32 oder 64 Bit). Mac OS und Windows 8 werden leider nicht unterstützt.

Wozu benötige ich den VR-Updater?

Der VR-Updater wird benötigt, um mögliche neue Firmware auf den Kobold Saugroboter aufzuspielen. Der neue VR-Updater erkennt automatisch, ob es sich beim angeschlossenen Kobold Saugroboter um ein Gerät mit Betriebssystem 2011 oder 2013 handelt und installiert automatisch die neueste Firmware-Version.

Woran erkenne ich, welches Betriebssystem der Kobold VR100 Saugroboter hat?

Über das Etikett auf der Unterseite des Saugroboters.

Warum gibt es für den neuen Kobold VR100 Saugroboter nur die Version 3.2?

Für den Kobold VR100 Saugroboter wurde im Juli 2013 ein neues Betriebssystem eingeführt. Die Firmware 3.2. ist die Einführungsversion und umfasst alle technischen Features, die die Version 3.2 des Vorgängermodells auch aufweist.

Ist es möglich eine falsche Firmware auf den Kobold VR100 Saugroboter zu laden?

Nein, das kann nicht passieren. Wenn die neueste VR-Updater-Software verwendet wird, prüft das Programm welcher Saugroboter am Computer angeschlossen ist. Darüber hinaus prüft ein Saugroboter-internes Programm beim manuellen Aufspielen, ob die Firmware kompatibel ist.



Sie brauchen Hilfe? Wir updaten den Saugroboter für Sie!

Sie möchten Ihren Saugroboter nicht selbst updaten oder benötigen Hilfe dabei? Dann stehen unsere Mitarbeiter Ihnen gerne zur Verfügung. Einfach einen Vorwerk Standort in Ihrer Nähe heraussuchen, der Updates durchführt und den Saugroboter dort vorbeibringen:

Zur Vorwerk Service-Center-Suche

You Tube