KOBOLD Magazin

VB100 Akku-Staubsauger Test - Für jede Situation der passende Helfer

Familie

Ein Gastbeitrag und Erfahrungsbericht von Bloggerin Karlianny Krawalli (Familie Krawalli)

Ja ich gebe es zu, meine Familie ist eine echte Vorwerk Familie. Und das nicht ohne Grund, denn wir sind tatsächlich große Fans. Angefangen hat alles mit der Elternzeit meines Mannes. Denn als die Zeit näher rückte, in der ich wieder anfangen wollte zu arbeiten und er zu Hause bleiben durfte, war seine größte Sorge, was die Familie denn essen könnte in der Zeit. Denn kochen ist nicht unbedingt seine größte Stärke. Und so landeten wir eines Abends auf einem Thermomix Kochabend und unsere Vorwerk Leidenschaft nahm ihren Anfang. Klar, wir kannten die guten alten, damals noch grünen Vorwerk Staubsauger schon von unseren Großeltern, aber eigene Erfahrungen hatten wir bis dato noch nicht gemacht. Doch wir waren vom ersten Moment an begeistert.

Neuer Helfer im Haushalt: Der VB100 Akku-Staubsauger

Unsere Helfer im Haushalt

Und so haben wir uns stetig mit weiteren Produkten aus dem Hause Vorwerk beschäftigt und uns nach und nach den Saugwischer, Handstaubsauger und zu guter Letzt noch den Staubsauger-Roboter zugelegt und unsere Vorwerk Familie weiter ausgebaut. Doch wie das immer so ist, bei jeder Neuanschaffung, gibt es auch kritische Stimmen. Und so mussten wir uns immer mal wieder Fragen stellen lassen, die ungefähr so lauteten: „Wozu braucht man denn das?“ oder „Benutzt ihr das wirklich alles?“ oder „Ist das denn jetzt auch noch wirklich nötig?“

In der Regel hatten wir darauf immer schnell ein paar gute Argumente parat und die Fragen schnell beantwortet. Dies gestaltete sich bei unserem letzten Wunschprodukt allerdings etwas schwieriger, denn hier stellten wir uns selbst die Frage, ob uns der neue VB100 Akku-Staubsauger wirklich im Haushalt weiterhilft. Umso schöner war es dann für uns, als wir vor Kurzem die Gelegenheit erhielten, dieses Modell einmal auf Herz und Nieren testen zu dürfen. Und darüber möchte ich euch kurz berichten.

Mein VB100 Akku-Staubsauger Erfahrungsbericht - leicht und praktisch

Ihr müsst euch vorstellen, wir leben in einem Haus mit 3 Etagen. Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachboden. Dieser ist ausgebaut und aktuell Spielzimmer unserer Kids. Wir haben logischerweise auch zwei Treppen, die in die oberen Geschosse führen und genau hier lag in der Vergangenheit immer ein Problem für mich. Wie ihr euch sicherlich denken könnt, gehört es nicht zu meinen Lieblingsaufgaben, mit einem großen schweren Staubsauger diese Treppen zu saugen. Ich glaube, das macht niemand wirklich gern. Irgendwie versucht man die einzelnen Stufen sauber zu bekommen, vom Staub zu befreien und gleichzeitig mit Kabel, Staubsauger und Schlauch zu hantieren. Und das möglichst, ohne runterzufallen.

Unkompliziertes Staubsaugen von Treppen

Prraktisch für schnelle Einsätze

Optimal für schnelle Einsätze

Dann hat man irgendwann endlich die oberen Etagen geschafft und gerade alles wieder verstaut, da hört man nur von oben jemanden rufen, dass ihm etwas umgekippt ist und es aufgesaugt werden müsste. Also schleppt man alles wieder nach oben. Das ist - bei aller Liebe - auch mit den besten Geräten ein Graus. Und genau hier kommt unsere Erfahrung mit dem Akku-Staubsauger ins Spiel. Der VB100 Akku-Staubsauger ist mit seinen knapp 3,5 Kg ein absolutes Leichtgewicht und benötigt, wie der Name schon sagt, kein Stromkabel. Es ist also geradezu entspannt mit ihm die Treppe schnell abzusaugen, was dank der verschiedenen Saugstufen auch immer einwandfrei gelingt. Die Akkulaufzeit ist auch phantastisch, in den paar Wochen, in denen wir den Staubsauger jetzt im Einsatz haben, kann man die Tage, an denen er am Ladekabel hing an einer Hand abzählen. Und auch dann ist er nach wenigen Stunden schon wieder voll einsatzbereit und leistungsfähig. Und durch seine geringe Größe ist er auch schnell in einer Ecke oder einem Schrank verstaut und wartet hier schon wieder auf seinen nächsten Einsatz.

Alltagstauglich & Zeitsparend - unser persönlicher Testsieger

Ihr seht also, als Ergänzung zu einem vorhandenen Staubsauger, der bei den großen Flächen seine Einsätze hat, ist der VB100 Akku-Staubsauger eine ideale Lösung. Er spart Zeit und Kraft und ist ruck-zuck von einem Ort zum anderen gebracht, um mal schnell die kleinen Unfälle zwischendurch zu beseitigen. Ein absoluter Gewinn für uns den wir nicht wieder missen wollen denn um die eingangs gestellte Frage für uns selbst zu beantworten: Ja, der VB100 hilft uns definitiv weiter und ist eine absolute Erleichterung für unseren Alltag im Haushalt und hat den Akku-Staubsaugertest bestanden.

Optimal für Allergiker geeignet

Passendes Produkt

Kobold VB100 Akku-Staubsauger

  • Kabellos, flexibel, gründlich
  • 80 Minuten Akkulaufzeit


Beliebteste Artikel


Das könnte Sie auch interessieren