KOBOLD Magazin

Zeitmanagement - Putzplan für das ganze Jahr

Familie
Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und – wie jedes Jahr – beginnt alle Welt, sich Gedanken über die guten Vorsätze für das kommende Jahr zu machen. Mehr Sport, bessere Ernährung, mehr Zeit für Freunde und Familie oder die Wohnung regelmäßig sauber halten. Mit der richtigen Organisation und etwas Zeitmanagement lassen sich auch kleine Vorsätze im Haushalt einfach und stressfrei umsetzen.

Gute Vorsätze umsetzen 

Tatsächlich halten 2/3 der Menschen ihre Vorsätze nicht mal bis Ende Januar durch. Woran könnte das wohl liegen? Die Medien sind um diese Jahreszeit voll mit Tipps für gute Vorsätze, aber lassen Sie sich davon nicht unter Druck setzen. Gute Vorsätze und Ziele für das neue Jahr sollten nicht zu hoch gesetzt werden: Beginnen Sie mit kleinen Zielen, damit diese umgesetzt werden und kein Frust dabei entsteht. Weihen Sie außerdem bei Zielen, die die ganze Familie betreffen, auch jedes Familienmitglied mit ein. Bei der Umsetzung eines Putzplans für das ganze Jahr, können durchaus auch die Kleinsten mit eingebunden werden.

Wann kann ein Putzplan für den Haushalt helfen?

Ein beliebter guter Vorsatz ist es, sich mehr Zeit für die Familie zu nehmen und den Haushalt im neuen Jahr strukturierter zu führen. Diese beiden Vorsätze lassen sich sehr schön in einem Putzplan abbilden, denn Zeitmanagement ist ja schließlich das halbe Leben. Ein Putzplan ist nicht nur in Wohngemeinschaften sinnvoll, sondern auch bei Singles, Paaren und Familien mit Kindern. Bei der Entwicklung des Plans sollten Sie alle Beteiligten mit einbeziehen und ihn gemeinsam gestalten.

Planung ist das halbe Leben - Masterplan für Ihr sauberes Zuhause

Das Stichwort für möglichst wenig Arbeit im Haushalt lautet: Regelmäßigkeit. Was sollte also besser helfen, als unser Masterplan für Ihr sauberes Zuhause? Den Kobold Putzplan zum Download finden Sie hier:

Jetzt downloaden 

Unseren Masterplan für Ihr sauberes Zuhause können Sie hier kostenlos downloaden.

1. Täglich zu erledigende Aufgaben

Zu den täglich zu erledigenden Aufgaben im Haushalt gehört natürlich: Aufräumen. Regelmäßiges Aufräumen erleichtert nicht nur Ihnen, sondern auch dem VR200 Saugroboter die Arbeit. Mit der einfachen Steuerung per App lassen sich problemlos Zeitpläne einstellen, sodass der Roboter tagtäglich alleine seine Arbeit tätigt und den groben Schmutz aufsaugt. Tägliches Lüften ist insbesondere in Schlaf- und Badezimmer essentiell. Im Badezimmer können sich andernfalls gesundheitsschädigende Bakterien und Schimmel bilden. Im Schlafzimmer trägt regelmäßiges Lüften außerdem zu einem besseren Schlaf bei. Versuchen Sie zudem sich anzugewöhnen, das Bett direkt nach dem Aufstehen zu machen und auch die Pflanzen täglich zu versorgen.

2. Diese Dinge sollten wöchentlich gereinigt werden

Wöchentlich stehen in erster Linie die Küche und das Badezimmer auf dem Plan. Neben Geschirr spülen und Arbeitsflächen abwischen, darf die Reinigung der Toilette, des Waschbeckens und der Dusche natürlich nicht fehlen. Intensiv und gründlich Staubsaugen sollte ebenfalls wöchentlich in Ihrem Putzplan auftauchen. Der praktische SP530 Saugwischer erledigt dabei gleich zwei Arbeitsschritte in einem, indem er gleichzeitig wischt und saugt. Auch Staubwischen gehört nicht zu den liebsten Tätigkeiten, sollte dennoch aber wöchentlich erledigt werden. Die SD15 Softdüse erleichtert die Arbeit dabei, so sind z.B. Bilderrahmen oder auch das Bücherregal schnell wieder staubfrei. 

3. Diese Dinge sollten jeden Monat gereinigt werden

Lampen stauben leider sehr schnell ein und müssen monatlich von Staub befreit werden. Die SD15 Softdüse, in Verbindung mit dem TR15 Teleskoprohr für Ihren Kobold Staubsauger, schafft Abhilfe und erleichtert die Arbeit in luftigen Höhen. In diesem Arbeitsschritt können gleich auch lästige Spinnweben von der Decke entfernt werden. In Teppichen sammelt sich ebenfalls viel Schmutz an, daher empfehlen wir, diese mindestens einmal im Monat einer Tiefenreinigung zu unterziehen - so kann sich hartnäckiger Schmutz nicht in den Fasern festsetzen. In der Heizsaison lautet die Empfehlung von Experten, die Heizkörper monatlich zu reinigen, um Heizkosten zu sparen. Mit Hilfe der Kobold RA15 Radiatorbürste ist diese Aufgabe schnell erledigt und Sie können Ihre gesparte Zeit mit der Familie verbringen.

4. Diese Dinge sollten vierteljährlich gereinigt werden

Eine der unbeliebtesten Aufgaben in jedem Haushalt ist das Fenster putzen, aber mit dem richtigen Equipment kann das Ganze sogar Spaß machen und geht super schnell. Der VG100 Fensterreiniger unterstützt Sie dabei und erledigt sogar gleich drei Arbeitsschritte in einem: Die Scheibe wird gleichmäßig befeuchtet, der Schmutz entfernt und das Wasser direkt abgesaugt. Denken Sie außerdem daran, auch die Fensterrahmen mit einem weichen Tuch zu reinigen. 

Einmal im Quartal empfiehlt es sich zudem, die Küchen- und Vorratsschränke zu überprüfen, auszumisten und von Innen zu reinigen. Auch nicht vernachlässigt werden sollten die Besteckschubladen, denn dort sammelt sich einiges an Krümeln an. Ein zuverlässiger Helfer für Ihren Putzplan ist hierbei der Kobold VC100 Akkusauger.

5. Halbjährliche Reinigung empfohlen

Damit Sie lange etwas von Ihren Vorhängen haben, sollten diese alle halbe Jahr gewaschen werden. Neben tagtäglicher Beschäftigung mit dem Inhalt, verdient Ihr Kleiderschrank einmal im halben Jahr Ihre volle Aufmerksamkeit. Aussortieren kann erleichternd sein und mit dem Kobold Vakuumbeutel verstauen Sie Winterjacken, Daunendecken & Co. noch cleverer, denn dieser Helfer spart bis zu 75% Volumen ein. Wenn Sie schon mal dabei sind, denken Sie auch daran, die Schränke auszusaugen und auszuwischen. 

6. Bei diesen Dingen im Haushalt reicht die Reinigung einmal im Jahr aus

Haben Sie sich eigentlich schon mal intensiver mit Ihrer Matratze beschäftigt? Dass wir diese Wohlfühlzone aber mit Millionen kleinen Milben teilen, ist vielen Menschen nicht bewusst. Matratzen sollten daher mindestens einmal im Jahr ausführlich gereinigt werden. Das Kobold MP440 & MR440 Matratzenreinigungs-Set ist die ideale Kombination, um wieder Sauberkeit und Frische in Ihr Schlafzimmer zu bringen. Etwas Aufmerksamkeit sollten Sie außerdem Ihren Armaturen in Badezimmer und Küche widmen und diese entkalken. Wenn sich bereits Eis an den Wänden Ihres Tiefkühlgeräts gebildet hat, ist es höchste Zeit diesen abzutauen. Eine Eisschicht im Tiefkühlfach vermindert die Kühlleistung und die Stromkosten steigen, daher verfügen viele Gefrierschränke mittlerweile über eine Abtauautomatik. Damit auch Ihre Möbel lange schön bleiben, sollten Sie diese einmal im Jahr ausführlich pflegen: Feucht abwischen und Polieren.


Beliebteste Artikel


Das könnte Sie auch interessieren