KOBOLD Magazin

MyKobold App – Die Staubsauger App für ein sauberes Zuhause

Wissen
Es hat sich spontan Besuch angekündigt und es bleibt einfach keine Zeit mehr, vorher noch schnell durchzusaugen? Kein Problem, denn ab sofort lässt sich Sauberkeit programmieren. Für den VR200 und den VR300 Saugroboter gibt es eine App, die für noch mehr Bedienkomfort und dauerhafte Wohlfühlsauberkeit sorgt. Kompatibel mit iOS und Android lässt sich mit Hilfe der kostenlosen App die Erstellung von bis zu 3 Grundrissen, von Zeitplänen und vieles mehr einstellen. Egal ob von der Arbeit oder von unterwegs besteht die Möglichkeit, unterschiedliche Reinigungsmodi zu aktivieren. Damit Ihr Zuhause dauerhaft sauber bleibt.

Immer ein frisch gesaugtes Zuhause, so funktioniert’s:

  1. App aus dem App Store bzw. Playstore herunterladen
  2. Saugroboter mit dem WLAN Zuhause verbinden
  3. Saugroboter über das WLAN mit der App verbinden
  4. In der App einen Account einrichten, mit Hilfe einer E-Mailadresse
  5. Grundriss erstellen
  6. No-Go Bereiche
  7. Reinigungs-Modi: Spot-Reinigung
  8. Reinigungs-Modi: Manuelle Reinigung
  9. Zeitpläne erstellen


Wichtig für eine optimale Nutzung ist jedoch, dass der VR200 sowie der VR300 Saugroboter über die aktuellste Software-Version verfügt. Eventuell kann der Saugroboter sich sonst nicht mit dem WLAN verbinden. Bei Geräten, die vorher angeschafft wurden, muss mithilfe eines USB-Sticks und des Kobold USB-Adapters ein Update installiert werden. Wie das genau funktioniert, finden Sie in unserer VR200 Software-Update Anleitung sowie der Software-Update Anleitung für den VR300.

Grundrisserstellung und Zonenreinigung

Ab jetzt können Sie die Vorteile des VR200 sowie des VR300 Saugroboters noch mehr auskosten. Bereits in der bisherigen App müssen Sie morgens nicht mal mehr daran denken, Ihren Saugroboter zu programmieren. Ein Klick auf den „Start-Button“ der App reicht und schon zieht der automatische Sauger seine Bahnen und reinigt Ihr Zuhause auf Knopfdruck. Mit der neuen App können Sie jetzt bis zu 3 Grundrisse erstellen, was perfekt ist, wenn Sie über mehrere Etagen verfügen. Sie können diese Funktion auch von unterwegs aus steuern. Des Weiteren können Sie jederzeit die Reinigungsroutine des Saugroboters einsehen, Zeitpläne erstellen und verändern. Außerdem verfügt die App über eine gezielte Zonenreinigung. Somit können Sie einzelne Bereiche reinigen lassen und den Roboter gezielt in diese Zonen schicken. Die komfortable Fernsteuerung sorgt dafür, dass Sie den Roboter so manuell programmieren können, dass dieser schwer erreichbare Bereiche saugt oder sich bevorzugt um stark verschmutze Areale des Eigenheimes kümmert.

Mit Grundrissen und Zonenreinigung zur perfekten Reinigungsroutine

Passendes Produkt

Kobold VR300 Saugroboter

  • Zuverlässig und gründlich
  • 360° Lasernavigation

Dank der Staubsauger App immer informiert

Nicht nur Sie geben dem Saugroboter Anweisungen über die App, er kommuniziert auch mit Ihnen. Sobald der Saugvorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Push-Nachricht auf Ihr mobiles Endgerät. Und auch wenn der Staubbehälter geleert werden muss, sendet der Saugroboter Ihnen eine Erinnerung. Die Sauberkeit auf Knopfdruck ist von mehreren Geräten aus steuerbar, egal ob Handy oder Tablet. Wichtig ist jedoch, dass Sie sich in der App immer mit den gleichen Login-Daten Ihres Benutzerkontos anmelden.

So können Sie von überall zu jeder Zeit zuverlässig die Startzeit Ihres Roboters einstellen und sowohl den Eco-Modus, als auch den Spot-Modus für kleinere Flächen aktivieren. Genießen Sie Dank der App kompromisslose Reinlichkeit durch die flexible Kontrolle des Kobold VR300/VR200 Saugroboters.

Das Video zur App finden Sie auch auf unserem Youtube-Kanal.

Mit der Spot-Reinigung gezielt Flächen reinigen


Beliebteste Artikel


Das könnte Sie auch interessieren