KOBOLD Magazin

Matratzen richtig reinigen: Ich sehe was, was du nicht siehst...

Wissen
...und das ist ganz besonders klein und befindet sich bis zu 1,5 Millionen Mal in einer Matratze. Je länger wir Menschen uns in einer gewohnten Umgebung aufhalten, desto weniger machen wir uns Gedanken über mögliche Störfaktoren oder Makel. Das gilt besonders für das eigene Wohlfühlzuhause, gerade dann, wenn besagte Problemherde so mikroskopisch klein sind. Ungefähr ein Drittel des Tages verbringen wir eingekuschelt in unserem Bett. Dass wir unseren heimeligen Rückzugsort allerdings mit vielen winzigen Milben teilen, ist uns gar nicht bewusst. Eine geringe Anzahl der Tierchen ist auch absolut unbedenklich. Dennoch ist die Vorstellung nicht ganz so angenehm. Denn diese kleinen Tiere produzieren im Laufe ihres Lebens etwa das 200-fache ihres Gewichtes an Exkrementen und verwandeln so unsere Matratze in ein Terrain mit höchster Allergenkonzentration. Genau wie wir, finden es die Tierchen im Bett nämlich besonders gemütlich, sie ernähren sich von unseren Hautschüppchen und fühlen sich an warmen und feuchten Orten besonders wohl.

Milben beseitigen – So einfach wie Staubsaugen

Dauerhaft lassen sich die Milben leider nicht entfernen,  wer aber seine Matratze regelmäßig richtig reinigt, der kann das Milbenwachstum vermindern und so das Allergierisiko senken. Die neue Matratzenreinigung aus dem Hause Kobold funktioniert so einfach wie Staubsaugen, ist jedoch viel wirkungsvoller und vor allem auch hygienischer. Spielend leicht lässt sich nicht nur Dreck an der Oberfläche entfernen, sondern auch die tiefliegenden Verschmutzungen lösen. Das Kobold MP440 & MR440 Matratzenreinigungs-Set ist die ideale Kombination, um wieder Sauberkeit und Frische in Ihr Schlafzimmer zu bringen.  Beide Produkte aus dem Set ergänzen sich prima und lassen sich kinderleicht an die PB440 Elektro-Polsterbürste Ihres Kobold Staubsaugers anschließen. Dann können Sie auch schon mit dem Reinigungsprogramm starten.

Passendes Produkt

Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste

  • Ideal für Polster
  • Für Tierhaare geeignet

Und so geht’s: Matratzenreinigung Schritt-für-Schritt

Der MP440 Matratzen-Frischeraufsatz sagt dem Dreck den Kampf an.

Schritt 1:
Um den Schmutz aus der Matratze herauszuholen, streuen Sie einfach das Lavenia-Pulver, bestehend aus natürlichen und vor allem nicht allergenen Stoffen, auf Ihre Matratze.

Schritt 2:
Mit der MP440, der rotierenden Noppenscheibe, wird das Reinigungspulver nun in die Schlafunterlage eingearbeitet, wo es dann nicht nur Staub bindet, sondern noch zusätzlich für einen frischen und angenehmen Duft sorgt.

Schritt 3:
Nach einer Einwirkzeit von 30 Minuten, können Sie mit dem Kobold MR440 Matratzen-Saugaufsatz das Lavenia-Pulver aufsaugen. Darüber hinaus holt die vibrierende Gummi-Klopfleiste auch noch Milbenkot und andere Schmutzpartikel aus den Matratzenschichten hervor, die dann gleich mit entfernt werden.

Wer das Matratzenreinigungs-Duo und Lavenia regelmäßig anwendet, sorgt für einen Wow-Effekt im Schlafzimmer und kann dann hoffentlich auch wieder ruhig schlummern.


Beliebteste Artikel


Das könnte Sie auch interessieren