KOBOLD Magazin

Staub zu Staub

Wohnen
Seien Sie ehrlich, haben Sie schon einmal geguckt, wie ihr Staub eigentlich aussieht, bevor Sie ihn aufsaugen? Es gibt jemanden, der schaut besonders genau hin. Maximilian Gaub hat diesen Mann getroffen, sich von der Faszination Staub anstecken lassen und im Stil & Leben, dem Magazin von Vorwerk, darüber berichtet.

Klaus Pichler sucht sie in ihren natürlichen Räumen, er sammelt und fotografiert sie im Original – noch bevor Staubsauger sie inhalieren: Wollmäuse. Der Österreicher zeigt so Umgebung im Kleinen. Und dass Staub nicht so grau ist, wie wir denken.

Wenn Sie mögen, können Sie jetzt raten, aus was für Räumen die Wollmäuse stammen, die Klaus Pichler hier fotografiert hat. Ein Blick auf die Bildunterschrift verrät die Lösung.

Wie sammelt er Staub?

Eine neutrale Reaktion erfährt Klaus Pichler, 39, nie, wenn er Menschen spontan um ihren Staub bittet. Ob Labor, Bettwarenladen oder Flüchtlingsheim: Erstaunt sind die meisten, manche amüsiert, einige brüskiert, wenn er ein winziges Abbild ihres Lebensraums in der Größe eines Zwei-Euro-Stücks einsammeln will – per Pinzette in eine Petrischale. Natürlich gewachsener Staub vom Geburtsort, noch nicht inhaliert von einen Staubsauger.

Warum sammelt er Wollmäuse?

Er interessiert sich nicht für elektrostatische Aufladungen und Luftströmungen, die Textilfasern, Haare oder Hautpartikel zu Staub spinnen. Er erforscht Räume, deren Umgebung im Kleinen – wie im grünen Gewand des Fanshops von Rapid Wien: wegen der Trikots, Mützen, Schals in gleicher Farbe. Oder wie im bunten Schloss Schönbrunn, wegen der unterschiedlichen Besucher und Teppiche. „Staub ist nicht so grau, wie wir denken“, sagt er.

Wie beschreibt er Staubschönheit?

Über 100 Varianten hat er gesammelt. Seine Favoriten entstehen, wenn Locken ins Spiel kommen. Die bilden Verwirbelungen. Wollmäuse werden „runder, schöner“ – zu sehen auf seinen Bildern in etwa 40-facher Vergrößerung. Alltagsräume hat er erforscht, nun folgen Sehenswürdigkeiten. Sein Wunsch: Holi, das indische Farben-Festival, hier bestäuben sich Teilnehmer mit Pulverfarbe – das Weltkulturerbe für Wollmausjäger.

Passendes Produkt

Kobold VR200 Saugroboter

  • Vollautomatisch & selbstständig
  • Kraftvoll und effizient


Beliebteste Artikel


Das könnte Sie auch interessieren