Fragen zum Kobold SP600 Saugwischer

Häufige Fragen zum Kobold SP600 Saugwischer
Zurück zur Übersicht 

Der Kobold SP600 Saugwischer ist sowohl mit dem Kobold VK200 Handstaubsauger als auch mit dem Kobold VT300 Bodenstaubsauger  kompatibel und kann in seinem vollen Leistungsumfang genutzt werden. Mit den vorherigen Kobold Staubsauger-Modellen kann er im vordefinierten Feuchtigkeitsmodus oder im Trockenmodus verwendet werden.

Nein, der Kobold SP600 Saugwischer ist nicht zum Aufsaugen von Flüssigkeiten, sondern für nebelfeuchtes Wischen geeignet. Die Nebenluftklappe und der Feuchtigkeitssensor am Kobold SP600 Saugwischer gewährleisten, dass keine Feuchtigkeit in das Kobold Reinigungssystem gelangt. 

Die drei LED-Wellen zeigen die jeweils gewählte Befeuchtungsstufe an. 

Grün zeigt die unterschiedlichen Befeuchtungsstufen an, wobei die Befeuchtungsstufe 1 mit einer grün leuchtenden Welle, die Befeuchtungsstufe 2 mit zwei grün leuchtenden Wellen und die Befeuchtungsstufe 3 mit drei grün leuchtenden Wellen gekennzeichnet wird. Als Hinweis für einen leeren Tank leuchten alle LED-Wellen auf dem SP600 orange. Der Saugwischer ist außerdem so entwickelt, dass er den Nutzer warnt, wenn Wasser aufgesaugt wurde. Dann blinken die LED-Wellen rot, die Nebenluftklappe öffnet sich und der Staubsauger schaltet sich automatisch aus. Sollte ein solcher Fall eintreten, finden Sie wichtige Hinweise in der mitgelieferten Gebrauchsanweisung.

Dank seines modernen Designs und der flachen Bauweise ermöglicht er auch eine Reinigung unter niedrigen Möbeln.

Der Fußtaster ermöglicht ein bequemes Auswerfen der Trägerplatte, sodass ein leichtes Auswechseln des Tuches ermöglicht wird.

Ja, der Kobold SP600 Saugwischer kommt mit einem integrierten Tank, dieser fasst ca. 260 Milliliter Flüssigkeit und kann für einfaches Auffüllen herausgenommen werden. 

Als Reinigungsmittel eignen sich ausschließlich unsere sehr ergiebigen Reiniger Koboclean. Diese gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen, einmal den Koboclean Universalreiniger und den Koboclean Parkettreiniger. Koboclean Universalreiniger ist für nahezu alle Arten von Hartboden geeignet. Parkettböden benötigen eine besonders schonende Reinigung, hier empfiehlt sich Koboclean Parkettreiniger, der die empfindlichen Böden sanft reinigt.

Es gibt für jeden Hartboden das optimale Tuch: Kobold MF600 Universal für Hartböden nahezu aller Art, Kobold MF600 Parkett für die besonders schonende Reinigung von empfindlichen Parkettböden. Darüber hinaus dient Kobold MF600 Universal Soft der Reinigung von offenporigen sowie sehr glatten, schwer zu reinigenden oder dunklen Böden. Kobold MF600 Dry ist speziell für die Trockenreinigung und Reinigung von nicht versiegelten Holzböden/Kork geeignet.

Die Kobold MF600 Reinigungstücher sind leicht per Klett an der Tuchträgerplatte anzubringen und somit auch einfach und schnell zu wechseln. Das Auswechseln erfolgt durch Betätigen eines Fußtasters. Dadurch wird die Tuchträgerplatte ausgeworfen, damit das Tuch abgenommen und ausgetauscht werden kann. Anschließend kann die Trägerplatte vom Kobold SP600 Saugwischer wieder aufgenommen werden.